close
Stern

Nach über 40 Jahren: Um 23.10 Uhr lief im Deutschlandfunk der letzte Verkehrsfunk – das sind die Gründe für das Aus

Nach über 40 Jahren: Um 23.10 Uhr lief im Deutschlandfunk




“Deutschlandfunk, die Verkehrslage.” Diese Worte sind nun ein Fall für das Rundfunkmuseum. Nach mehr als 40 Jahren schafft der DLF seine Verkehrsmeldungen nach den Nachrichten zur vollen und zur halben Stunde ab.”Deutschlandfunk stellt zum 1. Februar 2020 die Ausstrahlung der Staumeldungen ein”, teilte ein Sprecher der Anstalt dem sternim Dezember nach einer entsprechenden Meldung des Fachmagazins “Medienkorrespondenz” mit. Die letzte Ausgabe lief am Freitagabend um 23.10 Uhr.Deutschlandfunk rechtfertigt Aus für VerkehrsfunkAls Gründe für das Aus des Verkehrsfunks nennt der Sender die veränderten Nutzungsgewohnheiten. “Durch die flächendeckende Verfügbarkeit mobiler Navigationssysteme” sei das Angebot “für die meisten Hörerinnen und Hörer überflüssig geworden”. Dies habe zuletzt eine Umfrage unter mehr als 5000 Nutzern des DLF ergeben, bei der rund zwei Drittel der Befragten die Verkehrsmeldungen im Programm für “nicht wichtig” oder “weniger wichtig” erachteten.Ohnehin leidet der Verkehrsfunk des DLF unter einem Manko: Weil der Sender sein Programm im Gegensatz zum Gros der Radiostationen in Deutschland nicht nur regional, sondern bundesweit ausstrahlt, kann immer nur eine Auswahl an Staus gemeldet werden – denn der Verkehrsfunk im DLF ist maximal zwei Minuten lang.Die nun frei werdende Sendezeit soll nach Angaben des Sprechers nun für verlängerte Nachrichtensendungen genutzt werden. “Die Nachrichtenredaktion wird die zusätzliche Sendezeit nutzen, um noch mehr relevante Themen aus den Bundesländern, Europa und der Welt abzubilden und einen objektiven Überblick zu vermitteln.” Arbeitsplätze gingen durch das Aus für den Verkehrsfunk nicht verloren.Abschied mit HörspielWohl aber verlieren viele Orte durch die Entscheidung ihre regelmäßige überregionale Medienpräsenz: Clausthal-Zellerfeld, der Hämeler Wald oder das Kamener Kreuz. Staugeplagte Autobahnabschnitte, deren Namen viele der zwei Millionen täglichen DLF-Hörer in erster Linie durch den Verkehrsfunk kennen dürften. In Zukunft werden sie nur noch in den Verkehrsmeldungen der regionalen Sender zu hören sein. Bei einem Großteil der über 300 privaten und öffentlich-rechtlichen Stationen ist der Verkehrsfunk weiterhin fester Bestandteil des Radioprogramms. Zum Abschied hat Deutschlandfunk-Chefsprecher Gerd Daaßen noch einmal einige aus dem Radio vertraute Namen von Autobahnausfahrten und Anschlussstellen eingesprochen:Wer ausführlicher Abschied nehmen möchte, kann am Samstagabend (1. Februar) um 21.05 Uhr den Deutschlandfunk einschalten. In “Die Gefahren eines Jahres” hat ein Radiomacher Material aus dem DLF-Verkehrsfunk zu einer 40-minütigen Collage komponiert – ausgezeichnet mit dem Leipziger Hörspielpreis.Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel erschien erstmals am 30. Dezember 2019. Anlässlich der letzten Ausgabe des DLF-Verkehrsfunks haben wir ihn in aktualisierter Form erneut veröffentlicht.Quellen: “Medienkorrespondenz”, Deutschlandradio, “Die Gefahren eines Jahres”



Source link : https://www.stern.de/auto/darum-schafft-der-deutschlandfunk-den-verkehrsfunk-ab-9116156.html?utm_campaign=alle&utm_medium=rss-feed&utm_source=standard

Author :

Publish date : 2020-01-31 23:14:20

Copyright for syndicated content belongs to the linked Source.

Tags : Stern

https://respectologie.com   https://laboutiquehigh-tech-leblog.com   https://www.intellinews.biz   https://www.bijouxclassique.net/   https://searchfriends.net   https://n6d.info   https://www.le-paradis-des-bebes.com/   https://lecordonniermalchausse.fr   https://pere-noel.biz   https://laprescesar.com  
---
Emre Can: Dortmund sign Juventus midfielder on permanent deal *  ESTARER 17-17.3″ Sac Ordinateur Portable Toile Vintage Sacoche Homme Bandoulière Sac Messenger pour Travail et Scolaire Résistant à l’eau (Scratch) *  China’s Hubei reports 70 new deaths on February 5: health commission *  Discomforting BBC broadcasting reflects athletics at a low point *  M12x150 Boulon en U en acier inoxydable 304 (1 pièces) *